Rufen Sie uns an: (0 60 21) 46 09 88|info@lymphologic.de
Haben Sie Fragen zu unseren Kursen?
Rufen Sie uns einfach an: 06202 - 57 99 770
Boeger Therapie - Narbentherapie

Boeger Therapie - Narbentherapie

Mit der Boeger-Therapie werden Narben und Adhäsionen im Fasziensystem diagnostiziert und dauerhaft gelöst. Narbengewebe entsteht durch Entzündungen, die durch offene oder geschlossene Verletzungen verursacht werden. Geschlossene Verletzungen werden als Adhäsionen bezeichnet. Sie sind in den meisten Fällen unsichtbar. Sie können beispielsweise durch Blutergüsse, Impfungen und Injektionen verursacht werden. Adhäsionen und Narben verkleben die Faszien miteinander, blockieren die natürliche Zirkulation, stauen das venöse und lymphatische System, schränken gesunde Körperfunktionen ein, führen zu Schmerzen und reduzieren die Beweglichkeit. Sie wirken sich auf den ganzen Körper aus und bilden Läsionsketten, die therapeutisch diagnostiziert und behandelt werden müssen.

Eine sofortige und dauerhafte Zunahme der passiven und aktiven Beweglichkeit und eine Schmerzreduktion stellt sich in der Regel durch das Lösen des Narbengewebes unmittelbar ein. Neben den Ödemen können Indikationen wie Bandscheibenvorfälle, Reizschultern, Tennisellenbogen und viele andere, häufig therapieresistente Symptomatiken, mit der Boeger-Therapie erfolgreich behandelt werden. Stauungen in den Faszien können sich aber auch durch Fehlhaltungen, einseitige Bewegungsabläufe oder Stress bilden. Dies führt zu den gleichen Symptomen wie eine entzündungsbedingte Verklebung und wird von uns als Reaktionskette bezeichnet. Die Boeger-Therapie ist in kurzer Zeit erlernbar und kann durch ihre große therapeutische Wirksamkeit die Erfolge der Therapie von posttraumatischen und postoperativen Ödemen signifikant steigern. Die Boeger®-Therapie ist manuell anwendbar oder mit dem eigens für die BT entwickelten, patentierten Therapieinstrument Cibionic®.

Kursausschreibung

Narben, ob sichtbar oder unsichtbar, sind zu 90% die primäre Ursache für Lymphödeme.

Mit der Boeger-Therapie lernst du einen völlig neuen Therapieansatz kennen. Der Gedanke, dass der Mensch flüssig ist und diese Flüssigkeiten ungehindert durch den Körper zirkulieren müssen, wird dich durch den gesamten Basiskurs begleiten. Das venöse und lymphatische Gefässsystem spielt in der Boeger- Therapie die zentrale Rolle. Im Kurs erlernst Du die Ursache der Kettenreaktion zu erkennen, Reaktions- und Läsionsketten voneinander zu unterscheiden und entsprechend zu therapieren.

Kursinhalte

  • Die fünf Prinzipien der Boeger®-Therapie
  • Die Welt der Faszien
  • Den Schmerz verstehen
  • REMovement® – nonverbale Stressreduktion
  • Bedeutung von Adhäsionen / Verklebungen im Fasziensystem erkennen
  • Merkmale von Verklebungen
  • Diagnostik von Adhäsionen im Fasziensystem
  • Kontraindikationen
  • Grifftechniken der BT
  • Behandlungsaufbau
  • Wirksamkeit der Boeger®-Therapie erfahren
  • Unterscheidung und lösen von Reaktions- und Läsionsketten
  • Diagnostik der venös-lymphatischen Schlüsselpunkte
  • Tests und Re-Tests zur Überprüfung der Therapieerfolge

 

Praxisbezug

 

  • Diagnostik und Therapie von Lymphödem nach Brustkrebs-OP
  • Diagnostik und Therapie von Chemotherapie bedingten Verbrennungsnarben in der Brust und Halsregion
  • Diagnostik und Therapie von Lymphödem der unteren Extremität nach Bauchoperationen
  • Leber- und Dickdarmbehandlung als Vorbereitung für die Narbentherapie

 

Ein Ziel dieses Kurses bis Du!

 

Dieser Kurs bringt dir eine Steigerung deiner eigenen Beweglichkeit und ein tieferes Verständnis für die funktionelle Anatomie der zirkulierenden Flüssigkeiten.

Das Lösen von Narben mit Hilfe der numerischen Reihenfolge der topographischen Anatomie nach Boeger führt dich sicher zum Erfolg in der Kompressionstherapie.

 

Spezielle manuelle Techniken ermöglichen dir einen sofortigen Erfolg in der Behandlung des zentralen Entgiftungsorgans, der Leber. Mit der lokalen Behandlung bzw. Mobilisation des Dickdarms förderst du die Darmperistaltik und öffnest den für die venös lymphatischen Entstauung der unteren Extremität wichtigen Schenkelkanal.

 

Umfang des Basiskurses

 

  • Ein Tag E-Learning (Den Zugang erhalten Sie ca. 4 Wochen vor der Fortbildung)
  • Drei Tage praxisbezogener Präsenzunterricht
  • Praxisskript für den Präsenzkurs
  • Teilnahmebestätigung

 

Kursgebühr

 

650,-- Euro (27 Fortbildungspunkte)

 

Stundeneinzelbeschreibung:

 
 
Kurssuche
Kurssuche
Tag
v
Kurstyp
Kursort
Gruppe

TERMINE

Kursort
Wochentag
Kursart

Boeger Therapie - Narbentherapie

650(inkl. USt)
Termine
x
S 
Kurs 
Datum 
Ort 
Preis 
Buchen 
Kurs: Boeger Therapie - Narbentherapie
Details:
Kursnummer:FFM00020
Kursname: Boeger Therapie - Narbentherapie
Kursspanne10.06.2024 - 12.06.2024

Montag 10.06.2024   09:00 -  17:00   Frankfurt, Landessportbund Hessen
Dienstag 11.06.2024   09:00 -  17:00   Frankfurt, Landessportbund Hessen
Mittwoch 12.06.2024   09:00 -  17:00   Frankfurt, Landessportbund Hessen
Datum: 10.06.2024 - 12.06.2024Ort: FrankfurtPreis: EUR 650

Preis

650(inkl. USt)

Kurspreis 650,00 €

Buchen

Rabatte

  • 5% ab 2 Teilnehmer
  • 10% ab 5 Teilnehmer
  • 15% ab 10 Teilnehmer

(gilt bei gleicher Rechnungsanschrift)